Aktuelle Meldungen

Neuer Standort in Wörth am Rhein

Rolf Bennemann, Regionalleiter Süd bei der Rheinkraft International GmbH, und sein Kollege Martin Veith, Niederlassungsleiter in Heilbronn, verdichten ab 01. Juli 2019 das Standortnetz der RKI in Süddeutschland: An diesem Tag übernimmt RKI die Distributionslogistik der thyssenkrupp Materials Processing Europe GmbH in Wörth am Rhein. In einem der größten Aluminium-Service-Center Europas stehen bei RKI Versand, Abfertigung und Verladung im Mittelpunkt.

Mit diesem Schritt verdeutlicht RKI wiederholt, dass die Unternehmensstrategie konsequent darauf ausgerichtet ist, dezentrale Strukturen mit räumlicher Nähe zu den Kunden zu schaffen, um damit effiziente Stahllogistik möglich zu machen. Erst kürzlich waren die Standorte in Gera und Bremen dazu gekommen.