RKI – Wir bewegen Stahl » Zehn Jahre Tag der Logistik – Wir sind dabei!

Aktuelle Meldungen

Zehn Jahre Tag der Logistik – Wir sind dabei!

Gerade dann, wenn einem ein Bereich normalerweise verborgen und verschlossen bleibt, ist ein Blick hinter die Kulissen häufig umso reizvoller. Die RKI nahm erstmalig am ‚Tag der Logistik‘ teil und präsentierte interessierten Besuchern, was der Bereich Logistik zu bieten hat.

Das Teilnehmerspektrum war groß – genauso groß, wie die Themenbandreite in der Logistik. Logistik bietet mehr als die klassischen TUL-Dienstleistungen Transport, Umschlag und Lagerung. Logistik bedeutet Planung und Steuerung aller Informations- und Materialflüsse zwischen Kunden und Lieferanten, aber auch innerhalb von Unternehmen. Mit etwa drei Millionen Beschäftigten und einem Jahresumsatz von annährend 285 Milliarden Euro ist die Logistik zudem nicht nur eines der größten Wirtschaftsbereiche Deutschlands, sondern bildet die Schnittstelle zu vielen anderen Wirtschafts­zweigen. „Speziell die Stahllogistik bildet da keine Ausnahme“, erklärte Aytekin Uenal den Besuchern bei der RKI. „Der Monteur aus der Automobilfabrik, der Versandleiter im Stahlhandel, der Rohstoffein­käufer bei einem Stahlproduzenten und der Disponent bei der RKI – sie alle sind mit Stahllogistik befasst und sind Teil des komplexen Netzwerkes,“ fügte er hinzu.

Nach der Besichtigung des Fuhrparks, des Betriebsgeländes und des Lagers wurden in einer offenen Gesprächsrunde aktuelle Logistikthemen diskutiert. Alles in Allem ein gelungener Thementag, der zufriedene Besucher hinterließ und einen tiefen Einblick in die oftmals verborgene Welt der Logistik gewährte.